Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Sind gute Vorsätze für das neue Jahr sinnvoll? 
Woran gute Vorsätze scheitern und wie Sie Ihre Vorsätze 2020 in die Tat umsetzen


Liebe Leserin, lieber Leser, 

am 12. September wurde unser Institut 30 Jahre alt. Wir sind also im besten Alter – in einer gewissen Reife und gleichzeitig frisch und begeistert bei der Sache. Wir haben auf einer Schiffsreise gehörig gefeiert – und dabei mal wieder festgestellt, wie wesentlich es ist, dass auch wir uns immer wieder auf das konzentrieren, was uns in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden wirklich wichtig ist: bei Mitarbeitern, Führungskräften und an Rahmenbedingungen etwas zu bewegen, was das Arbeiten und Leben leichter und schöner macht. In diesem Newsletter finden Sie dazu im weitesten Sinne Informationen und Anregungen: zu Resilienz, zum Zeit- und Selbstmanagement oder zu guten Vorsätzen. 

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen und eine ruhige Winterzeit.

Herzlich

Ihre Reinhild Fürstenberg  



* Aus Gründen der Lesbarkeit wird in diesem Newsletter die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.


Sind gute Vorsätze für das neue Jahr sinnvoll?
Woran gute Vorsätze scheitern und wie Sie Ihre Vorsätze 2020 in die Tat umsetzen


Das Jahr neigt sich dem Ende und viele nutzen die Zeit zwischen den Jahren, um die vergangenen zwölf Monate Revue passieren zu lassen und sich zu fragen „Was möchte ich zukünftig verändern?“, "Was möchte ich besser machen?“.


Weiterlesen

Optimismus, Selbstbewusstsein, Bindung - was uns wirklich stark macht  
Interview mit Wissenschaftsjournalistin und Autorin Christina Berndt

Während manche Menschen durch Schicksalsschläge in tiefe Krisen stürzen, bewahren andere in derartigen Situationen Mut und Zuversicht und gelten als resilient. Die studierte Biochemikerin Christina Berndt berichtet als Wissenschaftsjournalistin für die Süddeutsche Zeitung über Medizin und Psychologie und hat den Spiegel-Bestseller „Resilienz – Das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft“ veröffentlicht, der sich bis heute 250.000 Mal verkaufte.

Weiterlesen

Resilienz lernen - Krisen meistern! 

Nach einer schweren Krankheit werde ich wieder gesund, nach einer Trennung und einer Zeit der Trauer werde ich wieder glücklich, nach stressigen Zeiten finde ich zurück zu Ruhe und Gelassenheit, nach einer herausfordernden beruflichen Phase kann ich mich wieder erholen – wer mit einer entsprechenden Überzeugung auf diese und ähnliche Situationen reagiert, ist resilient und hat die Widerstandskraft und damit die Fähigkeit, Schicksalsschläge und Schwierigkeiten zu überwinden, ohne Schaden an der Seele zu nehmen.

Weiterlesen

Literaturtipp
Resilienz - Das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft
von Christina Berndt

Das Leben ist hart geworden im 21. Jahrhundert. Der Leistungsdruck ist groß, nicht nur im Arbeitsalltag, sondern auch im Beziehungsleben. Wie gut wäre es also, so etwas wie Hornhaut auf der Seele zu haben! Eine Lebenseinstellung, die den Blick zuversichtlich nach vorn lenkt. Eine Haltung, die auf Gelassenheit und Selbstsicherheit beruht.





Weiterlesen

Zeit- und Selbstmanagement: Wie Sie berufliche und private Ziele besser erreichen
Ein Gespräch mit EAP-Berater Michael Wigge

Wofür ist ein gutes Zeit- und Selbstmanagement eigentlich sinnvoll? Wir wollen schließlich spontan sein, zwischendurch einmal tun und lassen, was uns gerade gut zu tun scheint. Dennoch hilft eine gewisse Struktur nachweislich, Stress zu reduzieren. Der Tagesablauf wird stärker durch Vorhersehbares geprägt und ist damit weniger hektisch zu bewältigen. Darüber hinaus gewinnt man einen besseren Überblick über alle anstehenden Projekte, Aufgaben und Tätigkeiten sowohl im Berufsalltag als auch im Privatleben und fühlt sich von diesen weniger überwältigt.


Weiterlesen

Literaturtipp - Wir verlosen drei Exemplare!
Wenn du es eilig hast, gehe langsam: Wenn du es noch eiliger hast, mache einen Umweg
von Lothar Seiwert

Viel Work, kaum Life – so sieht die turbulente Existenz vieler Menschen aus. Wir gewinnen zwar immer mehr Lebenszeit, doch scheinbar eilen uns die Jahre auch immer schneller davon. Wünsche? Sehnsüchte? Träume? Aufgegeben und ausgeträumt. Doch es gibt Auswege aus dem Teufelskreis von Dringlichkeit und ständiger Erreichbarkeit. Lothar Seiwert hat eine Anleitung zur ganzheitlichen und aktiven Lebensgestaltung verfasst, die Hunderttausenden Lesern von Europa bis Neuseeland geholfen hat, ihre Zeitsouveränität zurückzugewinnen.





Weiterlesen

Zum Valentinstag verlost das Fürstenberg Institut ein Paar-Retreat!

Was macht eine langjährige Beziehung beständig – was nicht? Wer kennt es nicht, dass sich Gefühle im Laufe einer Beziehung verändern, es Phasen gibt, in denen viel gestritten wird, Partner sich überfordert fühlen, unter Schlafmangel leiden, nicht mehr miteinander reden können und teilweise lieber allein sind als zu zweit: Erste Anzeichen für ein Beziehungs-Burnout. Wie lässt sich das erkennen, wie verhindern und was können Paare tun, die schon mittendrin stecken?


Weiterlesen

Neue Zugangsdaten für den Kundenlogin!

Um aktuellen Sicherheitsstandards gerecht zu werden, haben wir alle Zugangsdaten zu unserem exklusiven Kundenlogin-Bereich auf unserer Website aktualisiert. Falls Sie noch keine neuen Passwörter erhalten haben, wenden Sie sich gerne an die Personalabteilung Ihres Unternehmens oder direkt an uns:
 
0800 / 38 77 836 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz) oder 00800 387762 (kostenfrei aus dem Festnetz in Österreich und der Schweiz). Für Anrufe aus dem Ausland oder aus dem Mobilfunknetz können Kosten entstehen.


Nach einer kurzen Übergangszeit werden die alten Zugangsdaten ungültig.

Fürstenberg Veranstaltungen - 1. Halbjahr 2020 sind online!
Melden Sie sich jetzt an!

Die Termine unserer Webinare, Vorträge und Führungskräfteaustauschtreffen finden Sie online! Nutzen Sie unsere Angebote exklusiv und kostenfrei als Mitarbeiter unserer Kundenunternehmen.

Weiterlesen

Fürstenberg Newsletter als PDF

PDF Newsletter deutsch

PDF Newsletter english


Bildercredits: PeopleImages_istock, Geber86_iStock, Wicki58_iStock, Knaur-Verlag, William Iven_Unsplash,Fürstenber Institut_M.Schwarze, picsea_Unsplash, www.bruening-film.de, FredFroese_iStock, PeopleImages_iStock

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Fürstenberg Institut GmbH
Gorch-Fock-Wall 3
20354 Hamburg
Deutschland

+49 (0)40/38 08 20-0
marketing@fuerstenberg-institut.de
www.fuerstenberg-institut.de
CEO: Reinhild Fürstenberg
Register: HRB 68270
Tax ID: DE198302475
Folgen Sie uns auch auf XING!